Bockum: Unfall mit Streifenwagen der Polizei

Polizei-Auto-Einsatz-Unfall

Am Dienstagnachmittag (27.11.) ist es auf der Uerdinger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Streifenwagen der Polizei beteiligt war. Dabei wurde niemand verletzt. Es entstand allerdings ein hoher Sachschaden.

Um 16:50 Uhr war ein Streifenwagen auf dem Weg zu einem Einsatz. Die Beamten fuhren auf der Uerdinger Straße stadtauswärts. Auf Höhe der Violstraße überholten sie mit Sonderrechten zwei Autos auf der Gegenfahrbahn. In diesem Moment wendete ein weiteres Auto. Der Streifenwagen wich aus und verklemmte sich zwischen einer Hauswand und einer Straßenlaterne. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Am Streifenwagen entstand ein hoher Sachschaden.