Historische Erlebnisführung mit Theaterschaupielern im KWM

„Tyrannei der Mode“ oder ein neues „Reich der Schönheit“? – Die Kunstmuseen Krefeld bieten am Samstag, 24. November, um 15.30 Uhr im Kaiser-Wilhelm-Museum eine besondere Führung durch die aktuelle Ausstellung „Auf Freiheit zugeschnitten. Das Künstlerkleid um 1900 in Mode, Kunst und Gesellschaft“ an.

Der Schauspieler Helmut Wenderoth vom Kresch-Theater Krefeld und die Kölner Schauspielerin Britta Weyers lassen Stimmen der historischen Protagonisten dieser spannenden Umbruchzeit lebendig werden. Sie lesen unter anderem Texte von Henry und Maria van de Velde, Sonia Delaunay, Gedichte aus dem Wiener Cabaret Fledermaus und das Manifest der neuen Männerkleidung des Italieners Giacomo Balla. Die historische Erlebnisführung wird moderiert von der Kuratorin Dr. Ina Ewers-Schultz aus Köln. Die Führung kostet zwei Euro plus sieben Euro Eintritt, ermäßigt drei Euro.