Innenstadt: Verkehrsunfall am Hauptbahnhof – Alkohol im Spiel?

Polizei-Blutabnahme

Heute Nacht, um 01:15 Uhr befuhr ein 23jähriger Krefelder mit seinem VW Polo vom Ostwall kommend die Straße Am Hauptbahnhof in Richtung Kölner Straße. In der Rechtskurve kam der Fahrzeugführer aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern und prallte gegen das Staket am Bahnhofvorplatz. Die Airbags des PKW hatten ausgelöst.

Verletzt wurde niemand. Am PKW, am Staket auf einer Länge von ca. 20 Metern und an zwei dort angeschlossenenen Fahrrädern entstand erheblicher Sachschaden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen.

Die noch unbekannten Eigentümer der Fahrräder können sich unter der Telefonnummer 02151 – 634 – 0 bei der Polizei Krefeld melden.