Neue Kita an der Ispelsstraße ist in Betrieb: Betreuung von 120 Kindern möglich

Im November hat an der Ispelsstraße eine neue Kindertageseinrichtung (Kita) ihren Betrieb aufgenommen. Die Kita „Maximumm“ bietet Platz für 120 Kinder. Durch eine Kooperation zwischen dem Kita-Träger Mumm und der Hochschule Niederrhein – unterstützt vom städtischen Fachbereich Jugendhilfe – können dort Studierende mit Kindern wie auch Mitarbeiter der Hochschule Niederrhein bis zu zehn Belegplätze beantragen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Niederrhein, Sandra Laumen, sagt: „Ich bin froh, dass wir es gemeinsam geschafft haben, nach so langer Zeit das Projekt für unsere Studierenden und Mitarbeiter umzusetzen. Ich hoffe, das Angebot wird genutzt, um Studium und Familie so besser unter einen Hut zu bekommen.“

Oberbürgermeister Frank Meyer freut sich über die gute Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Niederrhein und der Stadt Krefeld bei der Einrichtung der Kita-Plätze: „Es bedeutet eine Stärkung für den Hochschulstandort Krefeld, wenn die Studierenden die Chance haben, Familie und Studium besser zusammen zu bringen. Insgesamt nehmen wir die Idee einer familienfreundlichen Stadt sehr ernst: Deshalb schaffen wir in den kommenden Jahren fast 700 neue Plätze in ausgebauten und neu errichteten Kindertagesstätten.“

Für das kommende Jahr sind die Inbetriebnahme der Kita Clarenbachhaus (circa 130 Plätze), einer Kita an der Luisenstraße (100 Plätze) sowie die Erweiterung um drei Gruppen an der Kita Krützboomweg (50 Plätze) vorgesehen. Planmäßig in 2020 folgen die sechsgruppigen Kitas Appellweg (100 Plätze) und Cäcilienstraße (100 Plätze). Weitere Projekte sind in der Planung.

Related Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,076FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

Stadtmitte: Unfall mit Streifenwagen – Drei Personen verletzt

Am gestrigen Sonntagabend (22.11.) ist es auf dem Preußenring/Prinz-Ferdinand-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Streifenwagen beteiligt war. Dabei wurden drei Personen leicht...

Zwei Radwege wurden saniert

Der Kommunalbetrieb Krefeld hat im Auftrag der Stadt zwei Radwege erneuert. Im Hülser Bruch wurde am Flünnertzdyk zwischen dem Sprudeldyk und dem Höchterdyk auf...