Spendenkonto „Krefeld für Kinder“: Unterstützung für „Krefelder Kindertaler“

Spende-Sparschwein-Geld

Die Initiative „Krefeld für Kinder“ hat Oberbürgermeister Frank Meyer als kommunale Gesamtstrategie im Engagement gegen Kinderarmut ins Leben gerufen. Als Koordinator der Initiative generiert der ehemalige Kultur-, Schul- und Jugenddezernent Gregor Micus finanzielle Fördermittel und wirbt um ehrenamtliches und Firmen-Engagement.

Wie bereits im vergangenen Jahr möchte er beim besonderen Weihnachtsmarkt mit dem ‚Krefelder Kindertaler‘ wieder bedürftige Kinder erreichen und setzt auf die Spendenbereitschaft der Krefelder Bürgerschaft.

Alle, die die Aktion mit einer Spende unterstützen möchten, erreichen ab sofort das Spendenkonto der Initiative unter dem Stichwort „Krefeld für Kinder“ bei der Sparkasse Krefeld: IBAN DE84 3205 0000 0000 4055 48.