Bockum: Falsche Polizisten rufen Anwohner an

Polizei-Betrügerische-Anrufe

Anwohner der Wilhelmshofallee und Hohenzollernstraße haben am Dienstagabend (13.12.) und heute Morgen (14.12.) Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Bisher ist es zu keinem Schaden gekommen, so die Polizei Krefeld.

Zwischen 19 und 22 Uhr haben Anwohner gestern mehr als 20 Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Seit heute Morgen um 9 Uhr geht die Anrufserie weiter. Mitunter geben die Anrufer vor, dass sie vor Einbrüchen warnen wollen. Die Angerufenen sollen ihr Bargeld und Schmuck übergeben, damit es sicher verwahrt werden könne. Unter anderem fiel der Name „Weber“. Im Display erschien mehrfach eine Telefonnummer, die mit 02151 364… beginnt. Diese ähnelt sehr der Rufnummer der Polizei in Krefeld.

Das sollten Sie bei solchen Anrufen beachten:

  • Beenden Sie das Telefonat!
  • Machen Sie keinerlei Angaben zu Vermögenswerten am Telefon!
  • Vereinbaren Sie keine Treffen!
  • Kontaktieren Sie umgehend die Polizei unter dem Notruf 110!
  • Informieren Sie Ihre Angehörigen und Bekannten über die Masche!
  • Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufs geworden sind, wenden Sie sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie Anzeige.