Europaring: Drei Leichtverletzte bei Unfall

Krankenwagen-Notarzt-Unfall

Am gestrigen Dienstagabend (11.12.) kam es auf dem Europaring zu einem Unfall, bei dem gleich drei Krefelderinnen leicht verletzt wurden.

Um 21 Uhr fuhr eine 34-jährige Krefelderin mit ihrem Ford auf der Werner-Voß-Straße in Richtung Traar, so die Polizei Krefeld. Als sie die Kreuzung Charlottering / Europaring passierte, stieß sie mit einem Fiat zusammen, der auf dem Charlottering stadteinwärts fuhr.

Die beiden Insassinnen (52 und 20 Jahre) sowie die Ford-Fahrerin kamen in Krankenhäuser und konnten diese nach einer Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.