Jazzkeller Krefeld mit dem Applaus-Preis der Initiative Musik ausgezeichnet

Jazzkeller-Krefeld

Der Jazzkeller Krefeld ist zum zweiten Mal nach 2017 mit dem mit 40.000 Euro dotierten Applaus-Preis der Initiative Musik ausgezeichnet worden.

Das Preisgeld hilft dem Betreiber Bernard Bosil auch, in der Kultinstitution an der Lohstraße weiterhin ein hochkarätiges Kulturprogramm zu gestalten. Im Krefelder Szene-Treffpunkt für Jazzfans gratulierte Oberbürgermeister Frank Meyer mit einem Blumenstrauß Bosil zur Preisverleihung.

Der Jazzkeller wurde in der Kategorie 1 als Spielstätte ausgezeichnet, die ein kulturell herausragendes Programm mit mindestens 104 Konzerten angeboten hat.