Kita Online: „Eltern Log-In“ ermöglicht Änderungen im Anmeldeverfahren

Seit dem Kindergartenjahr 2017/18 können Eltern ihre Kinder über das Portal „Kita Online“ von zu Hause aus oder persönlich in einer Krefelder Kindertageseinrichtung (Kita) anmelden. Zurzeit kommt es immer wieder vor, dass Eltern ihre Angaben zur Bedarfsanmeldung auf einen Kita Platz korrigieren möchten, zum Beispiel aufgrund einer kurzfristig ermöglichten Arbeitsaufnahme oder eines Umzugs.

Bislang sind Änderungen jedoch nur über einen Kontakt mit den zuständigen Mitarbeitern der Abteilung Kinder möglich. Der städtische Fachbereich Jugendhilfe führt deshalb in Kürze das sogenannte „Eltern Log-In“ ein. Mit dem Eltern-Log-In können Eltern ihre Daten in Kita-Online regelmäßig selbst überprüfen und gegebenenfalls aktualisieren. Erst, wenn das Kind bei einer der gewünschten Kitas im Aufnahmeverfahren berücksichtigt wird, ist keine Änderung mehr möglich. So kann die Stadt zukünftig bis zuletzt sehr situationsorientiert und flexibel mit dem Aufnahmewunsch der Eltern umgehen und die Kita-Plätze noch passgenauer vermitteln.

In den nächsten Tagen erhalten Eltern, die ihr Kind online angemeldet haben oder bei einer persönlichen Anmeldung ihre E-mail-Adresse bekannt gegeben haben, eine E-Mail mit den erforderlichen Informationen. Fragen hierzu und zu allen Themen rund um die Bedarfsmeldung für einen Betreuungsplatz beantwortet die Abteilung Kinder über die E-Mail-Adresse kitaonline@krefeld.de.

Related Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,076FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

Stadtmitte: Unfall mit Streifenwagen – Drei Personen verletzt

Am gestrigen Sonntagabend (22.11.) ist es auf dem Preußenring/Prinz-Ferdinand-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Streifenwagen beteiligt war. Dabei wurden drei Personen leicht...

Zwei Radwege wurden saniert

Der Kommunalbetrieb Krefeld hat im Auftrag der Stadt zwei Radwege erneuert. Im Hülser Bruch wurde am Flünnertzdyk zwischen dem Sprudeldyk und dem Höchterdyk auf...