Oppum/Dießem-Lehmheide: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Unfall-Krankenwagen-Notarzt-Foto_Shutterstock_com
Symbolbild / Foto: Shutterstock.com

Am Samstag (08. Dezember 2018) gegen 21:15 Uhr kam es in der Kreuzung Untergath und Dießemer Bruch zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.

Eine 19-jährige Krefelderin und ihre Mitfahrerinnen fuhren mit einem Ford über die Untergath in Richtung Hauptstraße. In Höhe der Kreuzung Dießemer Bruch fuhr ein 25-jähriger Krefelder mit seinem Renault vom Dießemer Bruch in den Kreuzungsbereich ein, um geradeaus in den Siemesdyk zu fahren. Es kam zum Zusammenstoß.

Hierbei wurden die Krefelderin, sowie eine 16-jährige und 19-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 9.000 Euro geschätzt.