Ostwall: Straßenbahn in Unfall verwickelt

Straßenbahn-Krefeld

Gestern Morgen (19.12.) kollidierte eine Straßenbahn mit einem Pkw und schob diesen auf einen weiteren Pkw. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, so die Polizei Krefeld in ihrer Mitteilung.

Um 8:35 Uhr fuhr eine 54-jährige Straßenbahnfahrerin auf dem Ostwall an. Einen vor ihr verkehrsbedingt stehenden Dacia bemerkte sie zu spät und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde der Dacia auf den vor ihm stehenden Audi A3 geschoben. Der 53-jährige Fahrer des Dacia wurde leicht verletzt.

Auf dem Ostwall staute sich der Verkehr für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme bis 9:10 Uhr.