Fischeln – Raub mit vorgehaltener Schusswaffe auf Bäckerei

Polizei-Überfall-Waffe

Die Polizei Krefeld berichtet heute Morgen (19.01.), dass ein unbekannter männnlicher Täter mit einer Schusswaffe versucht hat eine Bäckerei zu überfallen.

Zunächst betrat er den Verkaufsraum und ging dann in den hinteren Bereich der Bäckerei. Dort forderte er unter Vorhalt einer Schusswaffe eine Angestellte auf, die Kasse zu öffnen und ihr das Geld zu geben. Die Angestellte öffnete die Kasse nicht und konnte flüchten. Daraufhin versuchte der Täter selber die Kasse zu öffnen, was ihm aber misslang. Er flüchtete ohne Beute zu Fuß in unbekannte Richtung.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter
02151 / 634-0 oder unter hinweise.krefeld@polizei.nrw.de