Legionellen: Bockumer Badezentrum bleibt weiterhin geschlossen

Schwimmbad Krefeld

Die Arbeiten im Badezentrum Bockum machen weiter deutliche Fortschritte und lieferten nun erneut verbesserte Werte der Wasserqualität. Die Kontrollmessungen erlauben derzeit jedoch noch keinen unbedenklichen Badbetrieb, so dass das Bad wegen erhöhter Legionellen-Werte weiterhin geschlossen bleiben muss.

Die bislang in enger Abstimmung mit den Fachbereichen Sport und Sportförderung, Gesundheit und Zentrales Gebäudemanagement durchgeführten organisatorischen und baulichen Maßnahmen führten zwar dazu, die Werte um ein Vielfaches zu senken, Entwarnung gibt es aber noch keine. Für Anfang März sind weitere Untersuchungen und Analyseergebnisse vorgesehen, so dass im Anschluss das weitere Vorgehen festgelegt werden kann.

Der Fachbereich Sport und Sportförderung hat die betroffenen Vereine und Nutzergruppen bereits über den neuesten Sachstand informiert. Die aktuelle Notfallplanung, die am 21. Januar in Kraft getreten ist, behält damit weiterhin Gültigkeit.