Lightpainting-Workshops im Museum Burg Linn

Lichtmalerei-Burg-Linn-Krefeld

Wegen der großen Nachfrage bietet das Museum Burg Linn in Krefeld weitere Lightpainting-Workshops mit Rainer Moll an. Ein Fotoworkshop „Von Spangenhelm bis Laserschwert. Lightpainting – Lichtkunst in der Burg Linn“ für Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren findet am Freitag, 8. Februar, von 17 bis 23 Uhr statt.

Die Teilnehmer werden in der mittelalterlichen Burg Linn in eine Welt aus Licht eintauchen und magische Lichtkunstwerke erschaffen. Moll erklärt die Techniken des Lightpainting, stellt die notwendige Ausrüstung. Wer mit in das Bild will, der trägt helle Klamotten, wer nur zeichnet, zieht sich dunkle, dem Wetter angepasste Sachen an. Stirn- oder Taschenlampen und einen Abendsnack sollen die Teilnehmer mitbringen, Getränke stellt das Museum Burg Linn. Im Anschluss wird es eine Fotoausstellung in der Burg Linn.

Der Teilnehmerbeitrag für den Abend liegt bei 30 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Informationen und Anmeldungen sind möglich dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr unter Telefon 02151 15539111 Stichwort „Lightpainting für Jugendliche“.

Der Fotoworkshop „Burg Linn bei Nacht. Lightpainting – Praktische Einführung in Technik und Motive“ für Erwachsene und Hobbyfotografen mit Rainer Moll findet am Freitag, 23. Februar, von 19 bis 23 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt. Moll erklärt die Techniken des Lightpainting. Die Fotoausrüstung müssen die Teilnehmer mitbringen. Wer mit in das Bild will, der trägt helle Klamotten, wer nur zeichnet, zieht sich dunkle, dem Wetter angepasste Sachen an. Stirn- oder Taschenlampen und einen Abendsnack sollen die Teilnehmer mitbringen, Getränke stellt das Museum Burg Linn. Im Anschluss wird es eine Fotoausstellung in der Burg Linn.

Der Teilnehmerbeitrag für den Abend liegt bei 50 Euro. Informationen und Anmeldungen dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr unter 0 21 51 / 15 53 91 11, Stichwort „Lightpainting für Erwachsene“.