Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizisten

Am gestrigen Donnerstag (24.01.) haben rund 15 Krefelder Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Die Angerufenen bemerkten den Trick, sodass es bisher zu keinem Schaden gekommen ist.

Die Betrüger behaupten mitunter, man habe bei einem Einbruch die Tasche eines Einbrechers gefunden, in dem ein Notizbuch war. Darin stehen auch die Namen der Angerufenen. Aus diesem Grund wolle man vor Einbrüchen warnen. Zudem fragten sie, ob sich Vermögensgegenstände in der Wohnung befinden. Alle Krefelder bemerkten den Trick und verhielten sich genau richtig: Sie beendeten das Gespräch und verständigten umgehend die Polizei.

Die Polizei stellt klar: Dies ist nur eine Masche der Betrüger. Polizeibeamte rufen keine Bürgerinnen und Bürger an oder stehen unangemeldet vor Haustüren, um über persönliche Geld- und Vermögensverhältnisse zu sprechen oder sogar Wertgegenstände in Verwahrung zu nehmen.

Das sollten Sie bei solchen Anrufen beachten:

  • Beenden Sie das Telefonat!
  • Machen Sie keinerlei Angaben zu Vermögenswerten am Telefon!
  • Vereinbaren Sie keine Treffen!
  • Kontaktieren Sie umgehend die Polizei unter dem Notruf 110!
  • Informieren Sie Ihre Angehörigen und Bekannten über die Masche!
  • Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufs geworden sind, wenden Sie sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie Anzeige.

Related Articles

Musikalisch-lyrischer Online-Adventskalender der Musikschule

Normalerweise ist für die Schüler der Musikschule der Stadt Krefeld der Terminkalender in der Advents- und Weihnachtszeit prall gefüllt. Sie treten bei öffentlichen Weihnachtskonzerten...

Vorschläge zum Preis „Bürgerschaftliche Selbsthilfe“ noch möglich

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus. In diesem Jahr wird die Frist zur...

Weitere Schilder informieren zur Maskenpflicht

Mit einer neuen Beschilderung macht die Stadt Krefeld auf die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt sowie von Hüls, Uerdingen und Traar aufmerksam. Die großen...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,117FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Musikalisch-lyrischer Online-Adventskalender der Musikschule

Normalerweise ist für die Schüler der Musikschule der Stadt Krefeld der Terminkalender in der Advents- und Weihnachtszeit prall gefüllt. Sie treten bei öffentlichen Weihnachtskonzerten...

Vorschläge zum Preis „Bürgerschaftliche Selbsthilfe“ noch möglich

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus. In diesem Jahr wird die Frist zur...

Weitere Schilder informieren zur Maskenpflicht

Mit einer neuen Beschilderung macht die Stadt Krefeld auf die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt sowie von Hüls, Uerdingen und Traar aufmerksam. Die großen...

Digitaler Workshop der NS-Dokumentationsstelle Krefeld

Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen kann die NS-Dokumentationsstelle Krefeld derzeit leider keine Führungen vor Ort in der Villa Merländer an der Friedrich-Ebert-Straße durchführen. „Als alternatives...

Uerdingen: Radfahrerin von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Am gestrigen Donnerstagmorgen (26.11.) hat ein Lkw-Fahrer eine Radfahrerin an der Kreuzung Traarer Straße / Löschenhofweg erfasst. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Gegen 08.30...