Bauhaus oder Baumarkt: Vortrag des Kulturbüros zum Bauhausjahr 2019

Krefeld Fabrik Heeder
Foto: Daniel Ponten / CC BY-SA 2.0 DE

Dr. Erik Schmid, Professor für Theorien zum Design an der Hochschule Niederrhein, verfolgt mit seinem Vortrag „Bauhaus oder Baumarkt“ am Donnerstag, 21. Februar, um 20 Uhr in der Fabrik Heeder an der Virchowstraße 130 die ästhetische Spur des historischen Bauhauses bis in Gegenwart.

Die heutigen Baumärkte und das historische Bauhaus sind sich näher, als es scheint: Beide berühren unseren Drang nach ästhetischer und damit auch sozialer Selbstbestimmung. Das historische Bauhaus liefert dafür viele Modelle für das Angebot in Baumärkten. Und die Baumärkte lassen nicht nur ästhetisch die Idee des Bauhauses hochleben, sondern auch die Idee, dass alle Kunst im Haus mündet. Ist nun der Baumarkt ein schnöder Geschichtskommerz oder die überfällige Einlösung eines Versprechens einer Kunst für alle? Oder ist das Bauhaus tatsächlich so zeitlos wie oft zitiert?

Der Eintritt zu der Veranstaltung des Kulturbüros der Stadt Krefeld kostet fünf Euro (Karten an der Abendkasse).