Gelungener Spendenaufruf des Fördervereins der Kita Remscheider Straße

Die „Zwergentruppe“ des städtischen Familienzentrums Remscheider Straße hat für ihre Teilnahme beim diesjährigen Kinderkarnevalszug in Stahldorf Spenden für Wurfmaterial erhalten.

Dank eines Aufrufs durch den neuen Vorstand des Fördervereins der Kindertageseinrichtung (Kita) konnte unter anderem Rewe Hoffmanns als Sponsor gewonnen werden. Dogukan, Izzet, Yagmur und Romy vom Familienzentrum Remscheider Straße durften im Namen aller Kita-Kinder die Hälfte des gespendeten Wurfmaterials von Markus Hoffmann persönlich in Empfang nehmen.

Die andere Hälfte ging an das diesjährige Stahldorfer Kinderprinzenpaar Tom I. und Mia I. Die beiden kamen zur offiziellen Übergabe dazu und dankten dem Rewe-Team für seine Unterstützung des Kinderkarnevalszugs. Als zusätzliches kleines Dankeschön überreichte Regina Lavendel, Leiterin des Familienzentrums, ein selbstgemaltes Konfettibild der Kita-Kinder an Markus Hoffmann.

Kristina Freiwald, erste Vorsitzende des Fördervereins, betonte: „Als städtisches Familienzentrum benötigen wir bei solchen besonderen Projekten Spenden. Daher freut es uns sehr, dass unser öffentlicher Aufruf die ersten Früchte trägt. Denn auch der Bürgerverein Stahldorf hat uns bereits mit Wurfmaterial bedacht, worüber wir uns sehr gefreut haben!“ Gemeinsam mit Yonca Özcoban und Viviane Özkilinc bildet sie seit Anfang des Jahres die neue Spitze des Fördervereins.

„Schön wäre es natürlich, wenn wir durch diese tollen Beispiele noch ein paar weitere potentielle Sponsoren aus dem Einzelhandel oder den ortsansässigen Unternehmen gewinnen können. Bis zum Zug am 3. März haben wir ja noch ein wenig Zeit und versuchen weiter unser Glück,“ ergänzte Yonca Özcoban und Viviane Özkilinc fügte hinzu:“ Wir hoffen, dass wir genauso bei kommenden Projekten auf die Unterstützung aus der Nachbarschaft – sei es aus der Wirtschaft oder durch Bürger und Bürgerinnen – bauen können.“

Ein nächstes Projekt ist zum Beispiel die Verschönerung des Außengeländes, wo der Förderverein demnächst auf die ansässigen Blumenhändler zugehen möchte. Interessierte Unterstützer können den Förderverein der Kita Remscheider Straße per E-Mail an fv.remscheiderstrasse@hotmail.com erreichen. In der Kita liegt ein Flyer mit Informationen aus.

Related Articles

Musikalisch-lyrischer Online-Adventskalender der Musikschule

Normalerweise ist für die Schüler der Musikschule der Stadt Krefeld der Terminkalender in der Advents- und Weihnachtszeit prall gefüllt. Sie treten bei öffentlichen Weihnachtskonzerten...

Vorschläge zum Preis „Bürgerschaftliche Selbsthilfe“ noch möglich

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus. In diesem Jahr wird die Frist zur...

Weitere Schilder informieren zur Maskenpflicht

Mit einer neuen Beschilderung macht die Stadt Krefeld auf die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt sowie von Hüls, Uerdingen und Traar aufmerksam. Die großen...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,117FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Musikalisch-lyrischer Online-Adventskalender der Musikschule

Normalerweise ist für die Schüler der Musikschule der Stadt Krefeld der Terminkalender in der Advents- und Weihnachtszeit prall gefüllt. Sie treten bei öffentlichen Weihnachtskonzerten...

Vorschläge zum Preis „Bürgerschaftliche Selbsthilfe“ noch möglich

Seit 1983 zeichnet die Stadt Krefeld jährlich Bürger, Verbände, Vereine und Vereinigungen für herausragendes bürgerliches Engagement aus. In diesem Jahr wird die Frist zur...

Weitere Schilder informieren zur Maskenpflicht

Mit einer neuen Beschilderung macht die Stadt Krefeld auf die Maskenpflicht in Teilen der Innenstadt sowie von Hüls, Uerdingen und Traar aufmerksam. Die großen...

Digitaler Workshop der NS-Dokumentationsstelle Krefeld

Aufgrund der aktuellen Corona-Infektionszahlen kann die NS-Dokumentationsstelle Krefeld derzeit leider keine Führungen vor Ort in der Villa Merländer an der Friedrich-Ebert-Straße durchführen. „Als alternatives...

Uerdingen: Radfahrerin von Lastwagen erfasst und schwer verletzt

Am gestrigen Donnerstagmorgen (26.11.) hat ein Lkw-Fahrer eine Radfahrerin an der Kreuzung Traarer Straße / Löschenhofweg erfasst. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Gegen 08.30...