Kita Hubertusstraße auf dem Weg zum Familienzentrum

Kindergarten Krefeld Anmeldung

Die städtische Kindertagesstätte an der Hubertusstraße 82 hat sich auf den Weg gemacht, sich als Familienzentrum zertifizieren zu lassen. Sie bietet ab sofort Veranstaltungen für Familien an, so die Stadt Krefeld in ihrer Mitteilung.

Eine Offene Sprechstunde für Eltern, Familien, Kinder und Jugendliche gibt es an jedem ersten Dienstag im Monat von 8.30 bis 11.30 Uhr, die nächste ist am 2. April. Eltern, die sich bei der Erziehung ihres Kindes unsicher fühlen oder Sorgen über die Entwicklung des Kindes machen können sich dann beraten lassen. Auch für familiäre Konflikte oder Krisen kann Unterstützung angeboten werden.

Gemeinsam mit dem psychologischen Dienst der Stadt bietet die Kita in ihren Räumlichkeiten für solche Erziehungs- und Lebensfragen eine kostenlose Beratung an. Auch kurzfristige Termine sind möglich. Informationen gibt Katja Werner unter der Telefonnummer 0 21 51 / 36 35 64 3.

Wer sich für Handarbeiten interessiert kann beim Häkelzauber jeden Montag von 14 bis 16 Uhr in der Kita Hubertusstraße mitmachen. Häkeln ist „in“, mit oder ohne Zopf, gewollte Löcher oder edel schlicht. Die Ideen im städtischen Familienzentrum Hubertusstraße laden förmlich dazu ein, die Nadel in die Hand zu nehmen. Wer in gemütlicher Runde das Häkeln erlernen möchte, ist somit herzlich willkommen.

Durch Michéle Anders, Kursleiterin der Bürgerinitiative Rund um St. Josef, gelingt auch Häkelneulingen ein Stirnband, ein Schal oder ein Kuscheltier fürs Kind. Die Teilnahme ist kostenlos und notwendiges Material ist vorhanden. Interessierte melden sich bei Sonja Löhmann unter der Telefonnummer 0 21 51 / 36 35 64 3.