Stadt Krefeld mit zentralem Angebot zum Girls‘- und Boys’Day

Girls-Day-Krefeld-Boys-Day-Krefeld

Die Stadt Krefeld hat sich dazu entschlossen, den Zukunftstag für Mädchen und Jungen, also den Girls’Day und Boys’Day, am 28. März, von 9 bis 14 Uhr erstmals mit einer zentralen Veranstaltung auszurichten. Viele verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung zeigen ihre Möglichkeiten für Mädchen und Jungen nach der Schule.

Kolleginnen bei der Feuerwehr und Kollegen in der Kindertagesstätte sollen keine Seltenheit mehr sein. Mitarbeiter und Auszubildende aus vielen Verwaltungsbereichen und vom Kommunalbetrieb Krefeld möchten am zentralen Standort des Fachbereichs Verwaltungssteuerung an der Sankt-Töniser-Straße 60 die Schüler bei ihrer Berufsorientierung unterstützen.

Dazu gehören Möglichkeiten in der Veranstaltungstechnik und im Schwimmbad, im handwerklichen- und im Vermessungsbereich. Im besonderen Konzept des neuen Formats konnten kreative Ideen entstehen wie ein Kino-Raum, in dem Videos der Krefelder Azubis gezeigt werden und Aktionen, in denen die Jobs interaktiv und erlebbar gemacht werden.