Stürme hinterlassen Schäden an städtischen Gebäuden

Durch die Stürme der vergangenen Tage sind bei den städtischen Gebäuden im Wesentlichen Schäden an Dächern entstanden, teilweise mit hierdurch verursachten Folgeschäden.

Wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung erwähnt, sind neben dem Großmarkt auch verschiedene Verwaltungsgebäude, Schulen, Sporthallen und Kindertagesstätten im Stadtgebiet betroffen.

Die eingeschätzten kleineren Schäden an knapp 30 unterschiedlichen Gebäuden werden derzeit auf insgesamt rund 25.000 Euro beziffert, wobei einige große Schäden noch nicht kostentechnisch einschätzbar sind. Die Reparaturarbeiten sind überwiegend bereits veranlasst.