UN-Wochen gegen Rassismus: Bürgermeisterin in jüdischer Gemeinde

Bürgermeisterin Karin Meincke hat im Rahmen der internationalen UN-Wochen gegen Rassismus die jüdische Gemeinde an der Wiedstraße besucht.

Bundesweit gibt es mehr als 1750 Veranstaltungen – so viele wie noch nie, meldet die Stiftung gegen Rassismus, die die UN-Aktionswochen in Deutschland koordiniert. Angesichts der Ende Mai stattfindenden Europawahlen lautet das diesjährige Motto der UN-Wochen „Europa wählt Menschenwürde“.

Die Aktion soll dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen zur Wahl am Sonntag, 26. Mai, gehen und rassistische Parteien nicht ins Europäische Parlament gewählt werden. Durch Antisemitismus und antimuslimischen Rassismus seien viele betroffene Menschen verunsichert. Darum seien Zeichen der Solidarität während der UN-Wochen gegen Rassismus besonders dringlich. Aktiv sind viele Städte und Kommunen, Sportvereine, Religionsgemeinden, Gewerkschaften, Unternehmen, Migrantenorganisationen und Aktionsgruppen. Die UN-Wochen enden am 24. März.

Related Articles

Pinguine: Mittelstürmer Brett Olson unterschreibt Jahresvertrag

Die Krefeld Pinguine können sich über die Verpflichtung des US-amerikanischen Centers Brett Olson freuen. Der 33-Jährige unterschreibt einen Ein-Jahresvertrag und soll die Mittelstürmerposition der...

Polizei sucht Radfahrerin nach Verkehrsunfall auf der Hülser Straße

Die Polizei sucht die verunglückte Radfahrerin, die am Sonntagabend (29.11.) mit der geöffneten Tür eines Autos kollidiert ist. Gegen 22.30 Uhr parkte ein 28-Jähriger seinen...

Förderprogramm „Krefeld macht Sport“ wird fortgesetzt

Durch die Corona-Krise in finanzielle Nöte geratene Sportvereine können aus dem städtischen Förderprogramm „Krefeld macht Sport“ weiterhin Hilfe erlangen. Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes (SSB) können...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,147FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Pinguine: Mittelstürmer Brett Olson unterschreibt Jahresvertrag

Die Krefeld Pinguine können sich über die Verpflichtung des US-amerikanischen Centers Brett Olson freuen. Der 33-Jährige unterschreibt einen Ein-Jahresvertrag und soll die Mittelstürmerposition der...

Polizei sucht Radfahrerin nach Verkehrsunfall auf der Hülser Straße

Die Polizei sucht die verunglückte Radfahrerin, die am Sonntagabend (29.11.) mit der geöffneten Tür eines Autos kollidiert ist. Gegen 22.30 Uhr parkte ein 28-Jähriger seinen...

Förderprogramm „Krefeld macht Sport“ wird fortgesetzt

Durch die Corona-Krise in finanzielle Nöte geratene Sportvereine können aus dem städtischen Förderprogramm „Krefeld macht Sport“ weiterhin Hilfe erlangen. Mitgliedsvereine des Stadtsportbundes (SSB) können...

51 WLAN-Accesspoints für 16 Krefelder Schulstandorte

Die Digitalisierung der Krefelder Schullandschaft macht weitere Fortschritte. Die Stadt hat ein Investitionspaket in Höhe von insgesamt 13 Millionen Euro geplant. Ziel ist es,...

Historie: Preußenkönig schickt Soldaten gegen Torfdiebe ins Kliedbruch

Dichtes Gehölz, Heide und sumpfige Niederungen bildeten im Hülser und Kliedbruch noch vor rund 200 Jahren einen idealen Lebensraum für Wildpferde, Wildschweine und Wölfe....