Unfallflucht: Alkoholisierter Fahrzeugführer beschädigt 8 Fahrzeuge

Polizei-Unfall-Auto

Am Freitag Abend (22.03.), gegen 22:10 Uhr, befuhr ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus Krefeld den Memeler Platz, anschließend fuhr er weiter über die Boedikerstraße in Richtung Türkenbruch.

Hierbei touchierte er insgesamt 8 Fahrzeuge. Im Anschluss flüchtete der 28 Jährige zunächst von der Unfallörtlichkeit, kehrte nach kurzer Zeit aber wieder zurück. Vor Ort konnte bei dem Fahrer eine starke Alkoholisierung festgestellt werden. Dem 28-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde durch die Polizei einbehalten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000 EUR.