Jüdische Kulturtage: Christlich, jüdisch, muslimisch – na und?

NS-Dokumentationsstelle-Krefeld

Eine Diskussionsveranstaltung für Jugendliche veranstaltet die NS-Dokumentationsstelle Krefeld im Rahmen der Jüdischen Kulturtage am Donnerstag, 4. April, um 17.00 Uhr. Das Begegnungsprojekt findet im Glasfoyer des Theaters Krefeld, Theaterplatz 3.

Egal ob jüdisch, christlich oder muslimisch – die meisten Jugendlichen mögen Playstationspiele und essen gerne Pizza. Allen sind Freundschaft, Familie und Glück gleichermaßen wichtig. Wo liegen also die Unterschiede? Sind sie wirklich so entscheidend? Bei dieser Veranstaltung soll darüber gemeinsam gesprochen werden.

Junge Menschen aller drei Religionen sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion zu beteiligen.