Rundgang durch das Kronprinzenviertel

Fassade-Programm-Sanierung-Stadt-Krefeld
- Werbung -

Das Haus der Seidenkultur bietet am Mittwoch, 10. April, die Führung „Die Luisenstraße in Krefeld – eine Straße des 19. Jahrhunderts“ an. Dr. Christoph Dautermann, stellvertretender Leiter des Museums Burg Linn, leitet den Rundgang durch das Kronprinzenviertel, der im Haus der Seidenkultur endet.

- Werbung -

Dort steht die Sonderausstellung „150 Jahre im Herzen des Kronprinzenviertels“ abschließend auf dem Besuchsprogramm. Treffpunkt des Spaziergangs ist um 17 Uhr die Friedenskirche, Luisenplatz 1.

Da nur eine begrenzte Personen-Anzahl teilnehmen kann, ist eine Anmeldung per E-Mail an besucherdienst@seidenkultur.deerforderlich. Zum Abbuchen des Teilnehmerbeitrages von fünf Euro werden die Anschrift der Interessenten und deren Bankverbindung benötigt. Die Teilnehmer werden per E-Mail informiert.

- Werbung -