VHS-Reihe „Krefeld – meine Stadt“ mit Führungen und Exkursionen

Im Programm ihres aktuellen Frühjahrssemesters lädt die Volkshochschule (VHS) alle Interessierten ein, in Führungen und Exkursionen die Geschichte der Seidenstadt hautnah zu erleben und verspricht unterhaltsame und anregende Stunden.

Eine Einführung in das jüdische Gemeindeleben in Krefeld seit 1945 geben die Vorstandsmitglieder der Jüdischen Gemeinde Krefeld, Michael Gilad und Dr. Eldad Horwitz am Mittwoch, 17. April, von 17 bis 19 Uhr. Ein Gang durch das Gemeindezentrum rundet die Veranstaltung ab.

Die Absolventen des VHS-Stadtführerseminars bieten Stadtführungen in der Rolle einer historischen Persönlichkeit an. Dr. Christoph Schürmann ist am Sonntag, 5. Mai, von 11.30 bis 13 Uhr als Dr. Isidor Hirschfelder unterwegs. Als Ludwig Mies van der Rohe führt Boris Schuffels am Samstag, 18. Mai, von 11.30 bis 13 Uhr durch das Belgische Quartier. Erna Flesch und Stefan Lebens bieten in ihren Rollen als Marianne Rhodius und Wilhelm Deuß am Sonntag, 2. Juni, von 12.30 bis 16 Uhr eine Führung durch das Krefeld des 19. Jahrhunderts an.

Eine Führung in der Geismühle erwartet Interessierte am Sonntag, 19. Mai, von 11 bis 12 Uhr. Windmüller Willi Hanenberg erläutert die Funktionen der Mühle, die als Wachturm der Burg Linn im 14. Jahrhundert errichtet wurde. Eine Reihe Krefelder Privatgärtnerinnen öffnet ab Mai jeweils sonntags von 11 bis 12.30 Uhr wieder ihre Pforten für eine exklusive Garten-Führung mit Birgitt Schweren-Woters. Am 26. Mai ist ein Garten im Hülser Bruch geöffnet, am 16. Juni an den Niepkuhlen. Ein Garten in der Bendheide steht am 14. Juli offen und ein Garten in Hüls am 11. August.

Ein Flyer zur Reihe „Krefeld – meine Stadt“ nur mit Führungen noch bis August liegt im VHS-Haus am Von-der-Leyen-Platz 2 aus. Anmeldungen zu allen Angeboten sind möglich unter Telefon 0 21 51 / 36 60 26 64 oder online.

Related Articles

Abstands- und Maskenpflicht auch auf Spielplätzen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung gibt es auch eine Regelung zum Besuch von Spielplätzen, daran erinnert die Stadt Krefeld in ihrer aktuellen Meldung. Anders als...

Noch mehr „Illuminierte Bäume“ in der Krefelder Innenstadt

In der Innenstadt setzen weitere „Illuminierte Bäume“ stimmungsvolle Akzente: Pünktlich zum ersten Advent werden zusätzlich 27 Bäume auf dem südlichen Dionysiusplatz, der Angerhausenstraße und...

Orange the World – Ein sichtbares Zeichen gegen häusliche Gewalt

Weltweit werden vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, Gebäude und Wahrzeichen als...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,084FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Abstands- und Maskenpflicht auch auf Spielplätzen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung gibt es auch eine Regelung zum Besuch von Spielplätzen, daran erinnert die Stadt Krefeld in ihrer aktuellen Meldung. Anders als...

Noch mehr „Illuminierte Bäume“ in der Krefelder Innenstadt

In der Innenstadt setzen weitere „Illuminierte Bäume“ stimmungsvolle Akzente: Pünktlich zum ersten Advent werden zusätzlich 27 Bäume auf dem südlichen Dionysiusplatz, der Angerhausenstraße und...

Orange the World – Ein sichtbares Zeichen gegen häusliche Gewalt

Weltweit werden vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, Gebäude und Wahrzeichen als...

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...