Explosion zerstört Gartenlaube – zwei Verletzte

Feuerwehr-Krefeld-Einsatz

Am Samstag (04.05.) gegen 17.20 Uhr, kam es in einem Kleingartenverein am Graudenzer Platz, aus bisher ungeklärter Ursache, zur Explosion in einer Gartenlaube. Durch die Wucht der Explosion wurde die gemauerte Gartenlaube massiv beschädigt.

Weiterhin wurden ein 57- und 44-jähriger Mann aus Krefeld, die sich zum Zeitpunkt der Detonation in der Laube befanden, verletzt und in eine Duisburger Klinik verbracht. Lebensgefahr besteht laut Polizei nicht. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.