44. Sommerspielplatz „Spiel ohne Ranzen“ startet am Samstag

Der Arbeitskreis Krefelder Frauenverbände (AKF) veranstaltet in der ersten Woche der Sommerferien den Sommerspielplatz „Spiel ohne Ranzen“ auf der Stadtwaldwiese. Dank zahlreicher Spenden können vom kommenden Samstag, 13. Juli, bis einschließlich Sonntag, 21. Juli, wieder täglich Spielaktionen, Sport, Basteln und Vieles mehr sowie tägliches Frühstück und Mittagessen für die daheim bleibenden Krefelder Kinder im Alter bis einschließlich 13 Jahren angeboten werden.

Zur Eröffnung am Samstag, 13. Juli, um 14 Uhr begrüßt die AKF-Vorsitzende Kerstin Jensen auch Oberbürgermeister Frank Meyer, der die Aktion unterstützt. Zum Auftakt des 44. Spiels ohne Ranzen tritt auch die Tanzgarde des KG Verberg auf. Besondere Angebote sind diesmal Kinderschminken, Basteln zum Thema Recycling, Baseball, Hip-Hop-Tanzen, Stockbrot, den Wald entdecken, Darts spielen, Völkerball, eine Schnitzeljagd und freies Spielen mit den Pfadfindern. Der Arbeitskreis plant auch einen täglichen kleinen Trödelstand, dessen Erlös dem Sommerspielplatz zu Gute kommen soll. Er bittet darum, Trödelspenden an den Aktionstagen direkt dort abzugeben.

Das Puppentheater „Don Calli“ ist wieder dabei und bietet täglich um 11.30 und 16.00 Uhr kostenlose Vorstellungen für alle. Ebenso spielt die Puppenbühne „Senfkörnchen“ ab Sonntag täglich jeweils um 12.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr. Weitere tägliche Aktionsmöglichkeiten werden die Luftkissen und die Hüpfburg bieten.

Auch auf einem Holzspielplatz kann dann immer gehämmert werden, wobei festes Schuhwerk Pflicht ist. Die Nostalgieeisenbahn lädt zum Preis von 80 Cent zu einer Fahrt durch den Stadtwald ein und für einen Euro kann man einige Runden auf dem Kinderkarussell drehen. Für Kinder sind die Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnack sowie Getränke) wie jedes Jahr kostenfrei.

Erwachsene Besucher können für einen kleinen Preis, der für die Förderung des Sommerspielplatzes bestimmt ist, Snacks und Getränke erwerben. Auch Aktivitäten wie Segeln, Schwimmen, Zoobesuche, Rudern und ein Museumsbesuch werden angeboten, allerdings nur nach Anmeldung am Trödelzelt.

Das detaillierte Programm für den diesjährigen Ferienspaß ist jetzt erschienen und liegt „überall“ aus, auch online.

Related Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,073FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...

Frost: Wasserleitungen auf den Friedhöfen werden geschlossen

Zur Vermeidung von Frostschäden werden auch in diesem Jahr die Wasserhähne und -zapfstellen nach den Totengedenktagen auf allen Krefelder Friedhöfen abgestellt. Spätestens am 30....

Stadtmitte: Unfall mit Streifenwagen – Drei Personen verletzt

Am gestrigen Sonntagabend (22.11.) ist es auf dem Preußenring/Prinz-Ferdinand-Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen, an dem ein Streifenwagen beteiligt war. Dabei wurden drei Personen leicht...

Zwei Radwege wurden saniert

Der Kommunalbetrieb Krefeld hat im Auftrag der Stadt zwei Radwege erneuert. Im Hülser Bruch wurde am Flünnertzdyk zwischen dem Sprudeldyk und dem Höchterdyk auf...