Innenstadt: Zeugen verhindern Autoaufbruch – Täter vorläufig festgenommen

Polizei-Festnahme
Foto: Polizei

Wie die Polizei berichtet, haben drei couragierte Zeugen am Dienstagnachmittag (30.07.) einen Autoaufbruch verhindert und den Täter bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Gegen 15.10 Uhr versuchte ein 43-Jähriger, auf der Wiedenhofstraße einen Audi A3 aufzubrechen. Zwei Männer (32 und 26 Jahre) und eine Frau (23) beobachteten den Mann und hinderten ihn am Einbruch.

Als er flüchten wollte, hielten sie ihn fest und verständigten die Polizei, die ihn vorläufig festnahm. Da er alkoholisiert war, nahmen ihn die Beamten für eine Blutprobe mit zur Wache. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.