Burg Linn: Abo-Verkauf für Fantasy-Literaturreihe „„Verwunschene Nacht …“ hat begonnen

Burg-Linn-Krefeld

Im Museum Burg Linn in Krefeld hat der Abo-Verkauf für die neue Fantasy-Literaturreihe „Verwunschene Nacht …“ begonnen. Die in Nordrhein-Westfalen einzigartige Literaturreihe widmet sich ausschließlich dem Fantasy-Genre.

In den kommenden Monaten werden die Stars der Szene wie Wolfgang Hohlbein, Bernhard Hennen und Kai Meyer sowie junge Autoren aus ihren neuesten Publikationen vorlesen. Nach dem Auftakt wird die Reihe mit dem in Krefeld lebenden und international erfolgreichen Fantasy-Autor Bernhard Hennen am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Rittersaal der Burg Linn mit einer kostenfreien Premierenlesung fortgesetzt.

Mit der dritten Lesung zieht die Reihe in die Burgküche, in der die Autoren jeweils an Donnerstagabenden bei Kaminfeuer vorlesen werden. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Ab sofort werden die limitierten Abos für 32, ermäßigt 20 Euro verkauft. Abos und Einzelkarten ab der dritten Lesung können auch telefonisch unter 02151 155390 reserviert werden (Öffnungszeiten des Museums).

Die von Bernhard Hennen moderierten Lesungen finden mit der dritten Veranstaltung in der Burgküche statt, in der maximal 45 Personen Platz haben. Bei einer größeren Nachfrage wird die Veranstaltung in den oberen Rittersaal verlegt.