Elfrather See – 1.500 qm Feld verbrannt

Am Mittwochabend (31.08.) um 19:04 Uhr wurde die Feuerwehr Krefeld zu einem Brand am Elfrather Feldweg alarmiert. Auf einer ca. 500 qm großen Ablagefläche für Grünschnitt und Gehölz ist dieser aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und hat sich bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits auf eine Fläche von etwa 1500 qm auf ein angrenzendes Stoppelfeld ausgebreitet. Begünstigt durch die Windverhältnisse bestand die Gefahr einer weiteren Ausbreitung des Brandes auf einen nahe gelegenen Baumbestand.

Mittels zwei C-Rohren und einem Wasserwerfer erfolgte eine Brandbekämpfung und Riegelstellung von Seite des Baumbestandes. Mit zwei weiteren C-Rohren wurde der Brand des Stoppelfelds bekämpft. Grünschnitt und Gehölz wurden mit Hilfe eines Radladers auseinander gezogen. Des Weiteren wurde um eine weitere Ausbreitung auf das Stoppelfeld zu unterbinden durch Unterstützung des ansässigen Landwirts mittels eines Grubbers eine Schneise in das Feld eingebracht.

Die Anfahrt der Feuerwehr gestaltete sich aufgrund der beengten Wegverhältnisse zum Teil schwierig. Die Löschwasserversorgung wurde auf einer Länge von ca. 200 m aus dem Elfrather See hergestellt werden. Bis diese hergerichtet war musste die Wasserversorgung mittels dem Großtanklöschfahrzeug der Feuerwehr Krefeld erfolgen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuz, welcher die Einsatzkräfte vor Ort versorgte, die Einheiten der Löschgruppen Traar und Gellep-Stratum, der Löschzug Uerdingen und zwei Löschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr mit 51 zum größten Teil ehrenamtlichen Einsatzkräften. Der Einsatz wurde um 01:15 Uhr beendet.

Related Articles

Abstands- und Maskenpflicht auch auf Spielplätzen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung gibt es auch eine Regelung zum Besuch von Spielplätzen, daran erinnert die Stadt Krefeld in ihrer aktuellen Meldung. Anders als...

Noch mehr „Illuminierte Bäume“ in der Krefelder Innenstadt

In der Innenstadt setzen weitere „Illuminierte Bäume“ stimmungsvolle Akzente: Pünktlich zum ersten Advent werden zusätzlich 27 Bäume auf dem südlichen Dionysiusplatz, der Angerhausenstraße und...

Orange the World – Ein sichtbares Zeichen gegen häusliche Gewalt

Weltweit werden vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, Gebäude und Wahrzeichen als...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

21,084FansGefällt mir
2,386FollowerFolgen
0AbonnentenAbonnieren
- Advertisement -

Latest Articles

Abstands- und Maskenpflicht auch auf Spielplätzen

In der aktuellen Corona-Schutzverordnung gibt es auch eine Regelung zum Besuch von Spielplätzen, daran erinnert die Stadt Krefeld in ihrer aktuellen Meldung. Anders als...

Noch mehr „Illuminierte Bäume“ in der Krefelder Innenstadt

In der Innenstadt setzen weitere „Illuminierte Bäume“ stimmungsvolle Akzente: Pünktlich zum ersten Advent werden zusätzlich 27 Bäume auf dem südlichen Dionysiusplatz, der Angerhausenstraße und...

Orange the World – Ein sichtbares Zeichen gegen häusliche Gewalt

Weltweit werden vom 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, Gebäude und Wahrzeichen als...

Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen nach Linn

Das erste Drive-In-Museum lockte zahlreiche Menschen aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet nach Krefeld. Bei der rund sechsstündigen und einmaligen Aktion stellten das Museum...

Stadtverwaltung beauftragt weiteres Labor mit Corona-Tests

Die Zahl der akut mit dem Coronavirus infizierten Personen in Krefeld ist von Sonntag auf Montag gesunken: Am Montag, 23.November, (Stand: 0 Uhr) waren...