Krefelderin Anna Litschewski wird 100 Jahre alt

Die Krefelderin Anna Litschewski feiert am Mittwoch, 21. August, einen besonderen Geburtstag. Sie wird 100 Jahre alt. Die Jubilarin wurde in Hüls geboren. Während des Zweiten Weltkriegs zog sie als junge Frau in die Krefelder Innenstadt und war hier in einem Haushalt tätig.

1954 zog sie mit ihrem Ehemann und dem einzigen Sohn – beide sind bereits verstorben – nach Krefeld-Linn. Hier lebte sie bis März 2018 alleine. Seit über einem Jahr wohnt Anna Litschewski nun bei ihrem Enkelsohn und dessen Familie in Uerdingen und fühlt sich hier sehr wohl, ist froh, dass sie umsorgt wird.

Ihren 100. Geburtstag feiert sie mit fünf Enkelkindern, sieben Urenkeln und drei Ururenkeln. Für die Stadt Krefeld gratuliert Bürgermeisterin Karin Meincke.