Nach Treppensturz in der Düsseldorfer Arena – Polizei ermittelt 51-jährigen Tatverdächtigen

Polizei-Stadt-Krefeld-Einsatz-Unfall

Nach dem Verdacht eines Körperverletzungsdelikts am Samstag, 17. August bei der Fußballbegegnung Uerdingen gegen Ingolstadt bei der ein 79-jährigen Besuchers schwer verletzt wurde, konnte jetzt ein 51-jähriger Tatverdächtiger ermittelt werden.

Die Auswertung der Videobeobachtung durch die szenekundigen Beamten der Krefelder Polizei führte zu dem positiven Ermittlungsergebnis. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 51-jährigen Krefelder. Der Mann ist in der Vergangenheit schon bei Fußballbegegnungen aufgefallen. Jetzt wird wegen Körperverletzung gegen ihn ermittelt.