Sportgemeinschaft übergibt Spende an den Kinderschutzbund

Manuel Kölker, Vorsitzender der Sportgemeinschaft der Stadtverwaltung Krefeld, hat die Spende an Birgit August, Vorsitzende des Kinderschutzbundes, übergeben. Danach wurde eine Partie am Kickertisch gespielt. Foto: Kinderschutzbund

Die Sportgemeinschaft der Stadt Krefeld hat dem Kinderschutzbund traditionell eine Spende über 500 Euro überreicht. Sie wird für die Baby-Willkommenstasche genutzt, die Mitarbeiter des Kinderschutzbund an Familien mit Neugeborenen überreichen.

Die 500 Euro stammen aus dem 33. SG-Turnier, der Fußball-Stadtmeisterschaft für Betriebssportmannschaften. Die Firma Compo Expert konnte sich in diesem Jahr erstmals über diesen Titel freuen. Sie schlug im Finale den Ausrichter deutlich mit 3:0.