Stadtmitte: Polizei verhaftet Fahrraddieb

Polizei-Auto-Einsatz-Unfall

In der Nacht zu Montag (19.08.) hat die Polizei einen Mann festgenommen, der ein Fahrrad entwendet hatte und Betäubungsmittel mit sich führte.

Um 01:44 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter eines Schnellrestaurants (42 Jahre) auf der Rheinstraße einen Mann, der an Schlössern zweier Fahrräder sägte und anschließend ein Fahrrad wegtrug. Er informierte die Polizei.

Als mehrere Streifenwagen auf der Rheinstraße eintrafen, stellte der Dieb das Fahrrad ab und lief davon. Nach einer kurzen Verfolgung konnten die Beamten den polizeibekannten Dieb (44 Jahre) auf dem Ostwall festnehmen. Bei seiner Durchsuchung fanden sie eine Säge sowie eine Zange und Drogen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld wurde er einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen ihn.