Jugendbuchclub: Kölner Autorin kommt an die Gutenbergstraße

Buch-Lesung-Krefeld

Die Autorin Ute Wegmann liest am Donnerstag, 10. Oktober, um 17 Uhr im Jugendbuchclub des Niederrheinischen Literaturhaus Krefeld an der Gutenbergstraße 21. Der Jugendbuchclub Krefeld ist Lesegemeinschaft und Kommunikationsraum.

Ein Ort, an dem Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren zusammenkommen, lesen, schreiben, sich Geschichten erzählen und auf die Autoren treffen, deren Bücher sie gemeinsam lesen und besprechen. Zum Auftakt der dritten Leserunde kommt die Kölner Autorin zu einer öffentlichen und kostenfreien Lesung ins Literaturhaus am Wasserturm und stellt sich den Fragen des jungen Publikums.

Wegmann ist seit 1994 freie Redakteurin für den Deutschlandfunk. Sie veröffentlichte seit 2005 Bücher für Kinder und Jugendliche, unter anderem „Sandalenwetter“ und „Dunkelgrün wie das Meer“. Für den Film „Die besten Beerdigungen der Welt“ übernahm sie Produktion, Buch und Regie. In Krefeld wird sie ihren Roman „never alone“ vorstellen, in dem die Geschichte der unzertrennlichen Freunde Johann, Nick, Marc und Florian erzählt wird. Sie kennen sich, seit sie zehn Jahre alt sind, aber irgendwie ändert sich jetzt etwas: Sie merken, wie unterschiedlich sie sind und dass jeder auf seine Art erwachsen werden muss.

Eine Anmeldung ist möglich bei per E-Mail an kultur@krefeld.de.