Randalierer droht mit Messer im Krankenhaus – Polizeibeamter verletzt

Polizei-Festnahme
Foto: Polizei
- Werbung -

Ein 31-jähriger, wohnungsloser Mann wurde am Sonntagmorgen im Helios-Klinikum zunächst mit einem Diebstahl auffällig, woraufhin er durch Sicherheitspersonal der Klinik verwiesen wurde.

- Werbung -

Anschließend, gegen 05.30 Uhr, randalierte der 31-jährige im Bereich des Notfallzentrums wobei er das Sicherheitspersonal mit einem Messer bedroht. Er konnte durch das Sicherheitspersonal noch vor Eintreffen der Polizei zu Boden gebracht werden.

Bei Übernahme des Mannes durch die Polizei biss der Mann einen eingesetzten 33-jährigen Polizeibeamten und bedrohte die eingesetzten Beamten. Bei der Auseinandersetzung erlitt ein Polizeibeamter eine Handfraktur.

Der 31-jährige Randalierer, der weitere Messer mit sich führte, wurde festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Die weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.

- Werbung -