Hüls: Raub in Lebensmitteldiscounter

Betrüger-Polizei-Willich
Foto: Symbolbild

Am gestrigen Dienstag (26.11.) hat ein Mann aus der Kasse eines Lebensmitteldiscounters Geld entwendet. Er ist mitsamt der Beute geflüchtet.

Gegen 19.00 Uhr begab sich der Täter an die Kasse des Discounters an der Straße „Auf dem Graben“. Beim Bezahlen drückte er seinen Arm gegen den Hals der 25-jährigen Kassiererin und entnahm Geld aus der Kasse. Als die Frau versuchte, dem Druck entgegenzuwirken, schlug der Räuber ihr ins Gesicht. Anschließend ergriff er die Flucht mitsamt der Beute. Dabei stieß er eine weitere Mitarbeiterin zur Seite. Beide Mitarbeiterinnen wurden nicht verletzt.

Der Täter ist schlank, trug einen dunklen Mantel mit Fellkapuze, eine rote Hose, eine weiße Kappe sowie dunkelgrüne Turnschuhe und Handschuhe. Die Zeuginnen beschreiben ihn als südländisch.

Hinweise bitte an 02151 634 0 oder an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de