Zehn Entwürfe zur „Krefelder Weihnachtsmarkttasse 2019“

Die zehn Entwürfe der „Krefelder Weihnachtsmarkttasse 2019". Foto: Stadt Krefeld

Zehn Studierende der Hochschule Niederrhein haben in diesem Jahr ihren Entwurf zur „Krefelder Weihnachtsmarkttasse“ eingereicht. Entstanden sind unterschiedliche Modelle, von denen eines bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Donnerstag, 21. November, zum Sieger gekürt wird. Die Entwürfe sind ab sofort bei „Lechner + Hayn“ an der Rheinstraße 114 zu sehen. „Von dem Siegerentwurf gibt es in diesem Jahr eine limitierte Auflage von 1000 Stück“, berichtet Claire Neidhardt, stellvertretende Leiterin des Stadtmarketings. Die Weihnachtsmarkttasse ist ab dem 21. November am Stand des Stadtmarketings auf dem Weihnachtsmarkt, bei Lechner + Hayn, im Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76, und im SWK-Service-Center im Hansa-Centrum für 9,95 Euro erhältlich. Vorab gibt es auf der Facebook-Seite der Stadt Krefeld ein Gewinnspiel.

„Der Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein ist der zweite deutschlandweit, der auch im Porzellan-Design arbeitet“, sagt Fachlehrer Knut Michalk, unter dessen Leitung die Design-Studenten im Sommersemester die Entwürfe gefertigt haben. Und das Thema Weihnachtsmarkttasse gehen in jedem Jahr die Studierenden des zweiten Semesters jeweils auf ihre ganz eigene Weise an. „Ich hatte bei dem Entwurf die Idee eines Fäustlings. Meine Tasse sollte sich einfach mit der Hand umschließen lassen, um die Wärme des Getränks zu spüren“, erklärte Gabriele Hergert. Ganz anders das eher kleine Gefäß von Tabea Kuller: „Ich wollte keinen Kitsch und deshalb eben keine typische Weihnachtsmarkttasse entwerfen, die mit ihren geometrischen Formen die Designliebhaber ansprechen soll“, sagte sie. Das Behältnis von Moritz Voeste mutet wiederum weihnachtlich an und enthält „alles rund ums Rentier“. Der Tassenkörper ist an einen Huf angelehnt, die Bodenunterseite enthält einen Hufabdruck, und der Henkel stellt das Geweih dar.

Zu den Studierenden, die einen Entwurf für die Weihnachtsmarkttasse 2019 abgegeben haben, gehören außerdem David Ahrend, Marian Kneip, Kristina Knoor, Anna Losemann, Robert Marczynski, Mona Rink und Florian Thiemann.