Verberg: Radfahrerin stürzt und verletzt sich schwer

Foto: Symbolbild Polizei
Foto: Symbolbild Polizei

Am heutigen Dienstagmorgen (10.12.) hat sich eine Radfahrerin bei einem Sturz auf dem Heidedyk / Lüstraetenweg schwer verletzt.

Gegen 9 Uhr fand ein Zeuge die 79-Jährige und informierte die Polizei. Die Krefelderin war zu diesem Zeitpunkt nicht ansprechbar und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Sie schwebt derzeit in Lebensgefahr.

Die Straße war zu diesem Zeitpunkt an vereinzelten Stellen glatt, was mit dem bloßen Auge aber nicht zu sehen war.

Um den Unfallhergang zu ermitteln, bittet die Polizei um Hinweise: Telefon 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.