Dießem/Lehmheide: Kind (10) von Auto erfasst

Am gestrigen Montagabend (27.01.) ist ein Zehnjähriger beim Überqueren der Ritterstraße von einem Auto erfasst und verletzt worden.

Gegen 18.00 Uhr war ein 38-jähriger VW-Fahrer auf der Ritterstraße in Richtung Siemensstraße unterwegs, als der Junge auf Höhe der Billsteinstraße plötzlich die Straße überquerte. Der Krefelder wich mit dem Auto nach links aus und erfasste den Jungen mit seinem rechten Außenspiegel.

Der Junge kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das er nach einer Behandlung wieder verlassen konnte.