Schreibwerkstatt für Jugendliche: Short Stories

Für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren bieten die Kunstmuseen Krefeld am 18. Januar, 15. Februar und 14. März jeweils von 13 bis17 Uhr eine Schreibwerkstatt an:

Es kann viel passieren, hier in dieser modernen Villa am Standrand. Alles scheint geordnet. Die Räume sind großzügig und hell, und riesige Fensterfronten geben den Blick auf einen opulenten Park frei. Welche Geschichten können hier ihren Ausgang nehmen, welche Geheimnisse mögen unter der sauberen Fassade lauern? Anregungen liefern auch Kunstwerke im Haus Lange, die sich mit Fragen wie Wohnen in der Zukunft, Klimawandel, Virtuelle Realität und anderen wichtige Fragen der heutigen Zeit befassen.

Das sind aber nur Angebote. Was die Teilnehmer erzählen wollen, liegt ganz bei ihnen. Abschluss und Höhepunkt der Schreibwerkstatt bildet eine öffentliche Lesung der entstandenen Texte am 20. März um 17 Uhr in der Krefelder Mediothek.

Die Schreibwerkstatt wird von der Jugendbuchautorin Andrea Rings geleitet. Ursprünglich studierte sie Biologie in Bonn und arbeitete von 1994 bis 2017 im Fachbereich Umweltschutz für die Stadt Mönchengladbach. Ihr Debütroman „Parkour — Nur die Wahrheit ist unbezwingbar“ wurde 2013 mit dem Goldenen Pick ausgezeichnet. Ihr aktueller Roman „Falcon — Gefahr aus der Luft“ befasst sich mit den Risiken und Chancen moderner Technologien. Die Plätze der Schreibwerkstatt sind begrenzt, Anmeldung ist erforderlich beim Servicebüro der Kunstmuseen Krefeld: servicekunstmuseen@krefeld.de oder Telefon 0 21 51 / 97 55 81 37.