Kostenfrei digitale Angebote der Mediothek Krefeld nutzen

- Werbung -

Die Mediothek Krefeld legt ein erfolgreiches Angebot aus dem ersten Lockdown befristet wieder auf: Zuhause bleiben und kostenfrei die digitalen Angebote der Mediothek nutzen. Neu ist der Anmeldeweg, der über den Online-Katalog des Instituts eingerichtet wurde. Interessierte können die Homepage aufrufen unter und den Menüpunkt Online-Katalog anklicken. Mit einem anschließenden Klick auf den kleinen Knopf oben rechts öffnet sich ein blau unterlegtes Seitenmenü mit der Frage: „Neuer Kunde? Starten Sie hier“. Mit dem vollständigen Ausfüllen und Abschicken des aufgerufenen Formulars wird ein automatisierter Dialog gestartet. Am Ende erfolgt die Zuteilung der persönlichen Lesernummer, die bis zum 30. Juni befristet zur Nutzung der „Onleihe“ berechtigt, also der digitalen Mediotheksbestände. Außerdem können die Datenbanken getestet und auf digitale Zeitungen und Magazine zugegriffen werden. Bei weiteren Fragen helfen Mitarbeitende der Mediothek von Dienstag bis Freitag jeweils von 11 bis 17 Uhr unter der Rufnummer 0 21 51 / 86 27 53.

- Werbung -

Bereits angemeldete Mediotheks-Nutzer profitieren von der bereits erfolgten Fristverlängerung gültiger Ausweise um drei Monate. Weiter im Angebot sind die Abhol- oder Liefermöglichkeit für E-Mail-Bestellungen. Näheres steht auf der Homepage der Mediothek. Begleitend werden Online-Termine angeboten, die für Fragen rund um die digitalen Angebote genutzt werden können: am Donnerstag, 6. Mai, um 20 Uhr mit Anmeldung per E-Mail mit Angabe des Namens an mediothek@krefeld.de und am Dienstag, 11. Mai, um 18 Uhr mit Anmeldung per E-Mail mit Angabe des Namens an mediothek@krefeld.de.

- Werbung -