Osterfeier im Hospiz: Wortgottesdienst und Osterlämmer

Elisabeth Bastians und Renate Hübner vom Verein der Freunde und Förderer des Hospizes brachten am Ostersonntag bunte Osternester zu den Gästen. Foto: Hospiz am Blumenplatz

Mit einem Wortgottesdienst, einem Osterfrühstück und vielen liebevollen Kleinigkeiten haben Gäste, Angehörige und das haupt- und ehrenamtliche Team im Hospiz am Blumenplatz die Ostertage gefeiert.

Zum Frühstück am Ostersonntag gab es einen Ostergruß für die Gäste, um 11.00 Uhr gestalteten die Seelsorge-Koordinatorin Elisabeth Bastians und Michelle Engel, Gemeindereferentin der GDG Papst Johannes XXIII, einen Wortgottesdienst im Hospizgarten, der auf die Zimmer der Gäste übertragen wurde. Außerdem gab es selbst gebackene Osterlämmer für die Gäste und der Verein der Freunde und Förderer des Hospizes hatte sich eingebracht: Jeder Gast erhielt ein buntes Osternest. Der Ostermontag wurde ebenfalls festlich-fröhlich begangen – mit einem Imbiss am Mittag und einem leckeren Oster-Abendessen.