Konzept zu den Wochenmärkten in Arbeit

Auf den Krefelder Wochenmärkten gibt es frische Produkte aus der Region. Foto: Stadt Krefeld

Der städtische Fachbereich Zentraler Finanzservice und das städtische Immobilien-/ Flächenmanagement arbeitet aktuell an einem Konzept, die Wochenmärkte in den Krefelder Stadtteilen dem Zeitwandel anzupassen und somit aus der aktuellen Lage herauszuführen.

Damit wird auf die zuletzt vermehrt geäußerten Hinweise zum Attraktivitätsverlust der Wochenmärkte reagiert. Ihre lange Tradition, die bis ins Mittelalter zurückgeht, stellt ein wichtiger Bestandteil der Stadtteilattraktivität dar. Das Konzept mit Handlungsalternativen wird der Politik im Herbst als Grundsatzvorlage vorgestellt.