Online-Führungen und -Familienworkshop der Kunstmuseen Krefeld

Beuys-Expertin und Kuratorin Magdalena Holzhey und Museumspädagoge Thomas Janzen in der Ausstellung "Kunst = Mensch. Joseph Beuys in Krefeld" im Kaiser-Wilhelm-Museum. Foto: Stadt Krefeld

Die Kunstmuseen der Stadt Krefeld sind zwar noch geschlossen, Kunst und Kultur bleiben dennoch nicht außen vor. So reicht das Spektrum der virtuellen Kunstreisen in der Woche ab Pfingstmontag von der provozierenden Kunst des gebürtigen Krefelders Joseph Beuys über die sinnlichen Körperdarstellungen bei Wilhelm Lehmbruck und Georg Kolbe bis zu den Farbwelten der Klassischen Moderne bei Malern wie Claude Monet, Max Liebermann, Wassiliy Kandinsky und Yves Klein. In einem Online-Workshop können Kinder und Familien die spannende Technik des Fototransfers kennenlernen. Anmeldungen zu den virtuellen Angeboten sind möglich per E-Mail an servicekunstmuseen@krefeld.de oder unter Telefon 0 21 51 / 97 55 81 37. Der Kostenbeitrag ist frei wählbar unter dem Motto „Pay what you want“. Alle Teilnehmende erhalten im Vorfeld der Veranstaltung einen Einwahllink.

Los geht es am Montag, 24. Mai, von 10.00 bis 11.00 Uhr mit einer Onlineführung live aus dem Kaiser Wilhelm Museum durch die Ausstellung „Kunst=Mensch. Joseph Beuys in Krefeld“. Anmeldeschluss ist Freitag, 21. Mai, 15.30 Uhr. Es folgt eine Onlineführung live aus dem Haus Lange am Mittwoch, 26. Mai, von 17.00 bis 18.00 Uhr zur Ausstellung „Lehmbruck, Kolbe, Mies van der Rohe. Künstliche Biotope“. Anmeldungen sind noch bis zum Veranstaltungstag, 12.00 Uhr möglich.

Highlights der Sammlung „Im Rausch der Farbe. Von Claude Monet bis Yves Klein“ werden am Sonntag, 30. Mai, von 10.00 bis 11.00 Uhr in einer Onlineführung live aus dem Kaiser Wilhelm Museum präsentiert. Am gleichen Tag findet von 11.30 bis 13.00 Uhr ein Online-Familien-Workshop „Fototransfer“ zur Vorbilder- und Lehrsammlung in der Ausstellung von Marcel Odenbach statt. Benötigt werden transparente Klebefilmstreifen, Schere, Papier, Gefäß mit Wasser, Stifte und diverse Werbeprospekte. Anmeldeschluss für beide Veranstaltungen am Sonntag ist Freitag, 28. Mai, 15.30 Uhr.