Olympia-Ruderer zurück in Krefeld

Beigeordnete Cigdem Bern (Zweite von rechts) heißt die Olympioniken Laurits Follert (links), Jonathan Rommelmann (rechts) und Bundestrainerin Sabine Tschäge willkommen. Foto: Stadt Krefeld

Die beiden Krefelder Silbermedaillen-Gewinner Laurits Follert und Jonathan Rommelmann sowie ihre Bundestrainerin Sabine Tschäge sind am Mittwochabend am Clubhaus des Crefelder Ruderclubs von rund 150 Personen empfangen worden.

Die vierte Olympionikin, Michaela Staelberg, war aus privaten Gründen verhindert. Unter den Gratulanten war auch die städtische Dezernentin Cigdem Bern und überbrachte Glückwünsche für die Stadt.