Bronislawa Pastuschka und Anneliese Reinartz werden 100 Jahre alt

Krefelderin Bronislawa Pastuschka wird 100

Die Krefelderin Bronislawa Pastuschka vollendet am Donnerstag, 2. September, ihr 100. Lebensjahr. Sie stammt aus einer Großfamilie und hat selbst drei Kinder, von denen ein Sohn vor einigen Jahren verstorben ist. Als sehr liebe, großzügige Mutter, Oma und Uroma war sie immer für andere da. Dass sie trotz ihrer Gebrechlichkeit immer noch ein „Stehaufmännchen“ ist, bewundern alle, die sie kennen. Die Seniorin wohnt mit ihrer Tochter Stefanie zusammen und wird von ihr betreut. Zur Familie von Bronislawa Pastuschka gehören außerdem Sohn Henryk mit Ehefrau und drei Enkel mit ihren Familien, darunter drei Urenkel.

Krefelderin Anneliese Reinartz wird 100

Die Krefelderin Anneliese Reinartz vollendet einen Tag später, nämlich am Freitag, 3. September, ihr 100. Lebensjahr. Als Tochter von Herbert und Luise Jülich wurde sie in Krefeld geboren. In der Textilfirma T.A.G. machte Anneliese Reinartz eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich. Ihren Ehemann Franz heiratete sie 1979 und bekam mit ihm die beiden Söhne Herbert und Horst. Für die Stadt gratuliert Bürgermeisterin Gisela Klaer zum runden Geburtstag.