Mediothek bietet Bilderbuch-Reisen für Kinder ab fünf Jahren an

Vorlesen-Vorlesestunden

Im September bietet die Mediothek Krefeld am Theaterplatz noch vier Bilderbuch-Reisen für Kinder ab fünf Jahren an. Die Reisen finden immer donnerstags von 15 bis 16.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Gleich am 9. September geht es um das Buch „Die kleine Piratin und die neuen 13″ von Brune Blume und Jacky Gleich. Wir spielen heute Piraten. Aber ein Mädchen am Steuerrad wollen wir nicht. Also beschließen die Seeräuber eine Meuterei. Die Kinder verwandeln sich in Piraten. Am 16. September hören die Mädchen und Jungen „Abrakazebra“ von Helen und Thomas Docerty. Eines Tages taucht Abrakazebra mit seiner Zauber-Schau auf. Onkel Ziege ist dagegen und verkündet: „Streifen verboten“. Die Kinder malen dazu Tiere im Kawaii-Stil.

Am 23. September steht das Kinderbuch „Das große Buch der allergrößten Schätze“ von Susanne Isern und Rocio Bonilla im Mittelpunkt. Was uns glücklich macht, sind unsere allergrößten Schätze. Für Sara sind es ihre Freunde, für Oma ist es die Natur. Dazu basteln die jungen Zuhörer Schatzkisten. Am 30 September geht es um „Die Katze, der Hund, die explodierenden Eier, der Wolf und Omas Kleiderschrank“ von Diane und Christyan Fox. Die Katze erzählt das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf. Doch der Hund unterbricht sie ständig. Die Kinder malen sich als Superheld.

Anmeldungen zu den Bilderbuch-Reisen sind immer möglich ab Dienstag vor dem jeweiligen Termin telefonisch unter 0 21 51 / 86 27 80 innerhalb der Öffnungszeiten der Mediothek.