Flohmarkt bei den Krefeld Pinguinen: Über 200 Schläger stehen zum Verkauf

Über 200 Schläger stehen zum Verkauf.
- Werbung -

Die Pinguine nutzen die Zeit während des Deutschland Cups, um Ihr Lager aufzuräumen! Am Freitag, 12. November von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr sowie am Samstag, 13. November 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr findet im Restaurant „Mo’s Bikertreff“ direkt neben der YAYLA Arena ein Ausrüstungs-Flohmarkt statt, bei dem Amateurspieler und Souvenirjäger gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

- Werbung -

Neben über 200 Eishockeyschlägern für Links- und Rechtschützen, teilweise fabrikneu oder von Vereinslegenden und populären Spielern wie Herberts Vasiljevs, Adrian Grygiel, Thorsten Ankert oder Jeremy Welsh gespielt, gibt es auch gebrauchte Hosen, Handschuhe, Schlittschuhe und unzählige Trikots und Stutzen aus den vergangenen Spielzeiten. Auch Torhüter finden eine begrenzte Auswahl an Schlägern und Ausrüstungsgegenständen.

Krefeld Pinguine Pressesprecher Mark Thiel: „Unser traditioneller Ausrüstungs-Flohmarkt ist in der vergangenen Saison Corona-bedingt ausgefallen. Wir haben in der Folge eine Menge Anfragen bekommen, wann wir diesen nachholen werden. Die Deutschland Cup-Pause bietet sich hierfür nun optimal an und wir hoffen auf eine Menge interessierte Schnäppchenjäger!“

Mo’s Bikertreff befindet sich im Schatten der YAYLA Arena auf der Kleinewefersstraße 160, 47803 Krefeld. Es ist keine Kartenzahlung möglich.

- Werbung -